Das ASTRA baut am Belchen – mit frontwork communication

Wenn es um die kommunikative Begleitung von Grossprojekten geht, kann die frontwork communication (fw-c) auf fundierte Erfahrung zurückgreifen: Seit über fünf Jahren ist die fw-c im Auftrag des Bundesamtes für Strassen ASTRA für die Information und Kommunikation im Rahmen von Grossbaustellen auf dem Schweizer Autobahnnetz zuständig. So u. a. anlässlich der Instandsetzung der Autobahn A1/A7 zwischen Winterthur und der Kantonsgrenze ZH/TG bzw. dem Viadukt Lützelmurg oder des Projekts «Brückeninstandsetzung Verzweigung Brüttisellen». Soeben erhielt die frontwork communication den Zuschlag für einen weiteren Kommunikationsauftrag: Die Rede ist vom Sanierungstunnel Belchen. Auch hier hat sich das Winterthurer Kommunikationsunternehmen im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung erfolgreich durchgesetzt und wird in den kommenden Jahren die Information und Kommunikation gegenüber allen betroffenen Zielgruppen wie Behörden, Medien, Verkehrsteilnehmern usw. sicherstellen. Sie suchen einen kompetenten Partner für die Kommunikation im Rahmen von Grossprojekten? Rufen Sie uns an, wir sind jederzeit für Sie da. Melden Sie sich bei Ruedi Huber, Tel. 052 245 16 60, oder per E-Mail an ruedi.huber@fw-c.ch

» zurück zum Archiv