Mit frontwork communication beim Tunnelbau (fast) live dabei

Seit Baubeginn unterstützt die frontwork communication ag (fw-c) das Bundesamt für Strassen ASTRA bei der Kommunikation rund um den Sanierungstunnel Belchen. Im Rahmen dieses Mandates ist die fw-c mit der Realisation einer Videoproduktion beauftragt worden. Der Film wird im öffentlich zugänglichen Infocenter beim Südportal des Belchentunnels eingesetzt. Während knapp 15 Minuten nimmt das Video die Besucherinnen und Besucher mit in die Tunnelröhre, auf den «Führerstand» bzw. zum Bohrkopf der Tunnelbohrmaschine und gewährt einen Blick über die Schultern der Fachleute. Ob beim «Flug» über den Installationsplatz oder dem Blick «hinter die Tunnelwand»: Die Produktion vermittelt einmalige Einblicke in dieses hochkomplexe Bauprojekt.

Der Film bringt dem Zuschauer die unglaublichen Dimensionen des Tunnelbauprojekts am Belchen näher, dokumentiert die grossartigen Leistungen aller Beteiligten und erklärt viel Wissenswertes anschaulich und leicht verständlich. Kompakt informiert der Film transparent über ein Grossbauprojekt, welches den meisten «naturbedingt» verborgen bleibt und manifestiert die Wichtigkeit der Tätigkeit und die grosse Verantwortung des Bundesamtes für Strassen ASTRA gegenüber den Verkehrsteilnehmenden, den Anwohnern, aber auch der steuerzahlenden Allgemeinheit. Mehr zum kurzweiligen Drehbuch, zu den lebhaften Szenen und zum dynamischen Schnitt erfahren Sie hier. Sie interessieren sich für die Kreation und Realisation einer Videoproduktion? Wenn ja, so kontaktieren Sie uns. Der Agenturleiter, Ruedi Huber, steht Ihnen für weitere Informationen am Telefon unter 052 245 16 60 oder via Mail an ruedi.huber@fw-c.ch gerne zur Verfügung.

« zurück zur Newsübersicht