fw-c positioniert neu mit Marktumfragen

Die integrierte Kommunikation gehört seit mehreren Jahren zu den Kernkompetenzen von frontwork communication (fw-c). Unser Ansatz ist wissenschaftlich abgestützt – mitunter dank der Vernetzung mit der Hochschule Luzern – und praxiserprobt. In drei Workshops und zehn Schritten führen wir Sie zum integrierten Kommunikationskonzept und helfen Ihnen, sich kommunikativ im Markt zu positionieren. Mit unserer Vorgehensweise haben wir schon mehrere Start-up-Unternehmen begleitet, Produkte neu lanciert, Repositionierungen vorgenommen oder ganz einfach die Unternehmenskommunikation konsolidiert.

Seit kurzem bietet fw-c ein zusätzliches Tool in diesem Prozess: eine Online-Befragung zur Ermittlung der Positionierung. Es handelt sich in dieser Form um eine komplette Neuentwicklung, die gegenüber der Befragungszielgruppe durch die Einfachheit des Fragebogens besticht und auf der Auswertungsseite für klare Positionierungskriterien und die effektive Marktsicht sorgt. Gleichzeitig bietet sie den Auftraggebern eine Fülle von Marktinformationen. Voraussetzung, um repräsentative Aussagen zu erhalten, sind die E-Mail-Adressen einer Stichprobe der relevanten Zielgruppe. Sind Sie interessiert, ein Konzept für die integrierte Kommunikation zu erarbeiten und dabei die effektive Sichtweise des Marktes zu ermitteln? Ruedi Huber, erreichbar unter
Tel. 052 245 16 60 oder ruedi.huber@fw-c.ch, ist gerne für Sie da.

» zurück zum Archiv