«Energy Contact» für Repower eröffnet     

Im Auftrag von Repower realisierte die frontwork communication während den vergangenen Monaten ein spektakuläres Roadshow-Projekt in Form von zwei Containern.

Der eine Container thematisiert mittels Orakel die Energiezukunft und vermittelt einen Ausblick auf Technologien, wie sie in einigen Jahren im Einsatz stehen könnten. Der zweite Container umfasst sechs Erlebnisstationen, an denen Energie in seinen verschiedenen Facetten – von der Produktion über den Transport bis hin zum Verbrauch – erlebbar wird. Die Inhalte der mobilen Container entwickelte die frontwork communication ag in enger Zusammenarbeit mit der EMPA. Weitere Partner waren das Fraunhofer Institut, die Frontwork AG Wallisellen, die Habegger AG Regensdorf, die Schaer Modellbau AG sowie der Innenarchitekt Daniel Huber. Sie alle trugen massgebend dazu bei, dass die mobilen Container in einer Rekordzeit von nur vier Monaten realisiert werden konnten. Sind Sie an unserem Energie- und Container-Know-how interessiert? Wenden Sie sich an den Agenturleiter, Ruedi Huber, Telefon 052 245 16 60 oder via E-Mail an ruedi.huber@fw-c.ch.

» Hier finden Sie einige Bilder zum Projekt

» zurück zum Archiv