Verkehrshaus der Schweiz dekoriert frontwork-Mandatsliste

frontwork communication darf einen weiteren Mandatsgewinn melden. Nachdem es die Winterthurer Kommunikationsagentur dank ASTRA geschafft hat, ihre Tätigkeit auf die Verkehrswege, sprich Autobahnen, auszudehnen, erhält das Thema Verkehr ab sofort zusätzlichen Auftrieb. Grund dafür ist die erfolgreiche Akquisition des Teilmandates "Strategieberatung und Unternehmenskommunikation" für das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern. Der neuerliche Mandatszuwachs unterstreicht die zunehmende Bedeutung des Geschäftsbereichs "Strategie und Konzept" innerhalb des Angebotes der Agentur. Belinda Steinmann, Kommunikationsberaterin bei frontwork communication und Lead im Rahmen des jüngsten Mandates aus Luzern dazu: "Es ist unverkennbar, dass die Nachfrage nach Beratungsleistungen in den Bereichen Strategie und Konzeption an Wichtigkeit zunehmen. Aufgrund unserer Agenturphilosophie, unserer Mandatsstruktur sowie unseres Engagements an der Hochschule Luzern fällt schnell einmal auf, dass exakt diese Leistungen zu den Kernkompetenzen unserer Agentur gehören." Für nähere Informationen steht Belinda Steinmann jederzeit via Telefon unter 052 245 16 57 oder per Mail via belinda.steinmann@fw-c.ch zur Verfügung.

» zurück zum Archiv