frontwork communication weist den Weg

Und gleich noch ein Mandatszuwachs: Das Winterthurer Kommunikationsunternehmen hat den Zuschlag für die Entwicklung der Signaletik rund um das neue Walliseller Feuerwehr- und Werkgebäude erhalten.
Auftraggeber ist die Gemeinde Wallisellen. Nachdem frontwork communication schon seit mehreren Jahren für die Kommunikation des Walliseller Energieversorgers, die werke versorgung wallisellen ag, verantwortlich zeichnet, ist der jüngste Mandatsgewinn mitunter eine offenkundige Bestätigung der überzeugenden Zusammenarbeit mit dem lokalen Energieunternehmen. Signaletik, also die Entwicklung und Umsetzung von Wegleitsystemen, gehört seit mehreren Jahren mit zu den Kernkompetenzen des Winterthurer Kommunikationsunternehmens. So hat frontwork communication in jüngster Zeit das Wegleitsystem für alle Winterthurer Friedhofanlagen kreiert und - zusammen mit dem Produktionspartner, der frontwork ag, Wallisellen - realisiert. Signaletik - falls Sie detaillierte Informationen über unsere Leistungen wünschen, so setzen Sie sich mit Ruedi Huber, mail: ruedi.huber@fw-c.ch, Tel. 052 245 16 61, in Verbindung.

« zurück zur Newsübersicht