Industrielle Betriebe Kloten AG (ibk) bringt neuen Geschäftsbericht heraus. Einmal mehr mit Unterstützung von frontwork communication (fw-c)

Die ibk ist ein selbstständiges, regional ausgerichtetes KMU in der Energie- und Wasserversorgung. Kerngeschäft ist das Beschaffen und Verteilen von Strom, Wasser und Erdgas. Als moderne, unternehmerisch agile und kundenorientierte Dienstleisterin ist es der ibk wichtig, auch über ihren visuellen Auftritt wahrgenommen zu werden. Geschäftsberichte geniessen bei der ibk einen entsprechend hohen Stellenwert. Stark soll seine Wirkung sein und zur Lektüre einladend. Plakative, emotionale Bilder unterstützen die inhaltliche Gliederung und visualisieren ihre Angebote.

Die Ausgabe des Geschäftsberichts 2015/16 fokussiert in ihrer Bildsprache schwergewichtig auf den Strombereich. Dies, weil die Marktlage für alle lokalen Energieversorger aktuell sehr herausfordernd ist und deshalb auch die ibk intensiv beschäftigt. Die grossformatigen, emotionalen Bilder aus dem Versorgungsgebiet werden von Lichtpunkten und -quellen dominiert und visualisieren auf diese Weise die unsichtbare Materie «Strom».

Seit mehreren Jahren zeichnet die fw-c für die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung wie auch für die jeweilige Bildwelt des Geschäftsberichts verantwortlich. Der Geschäftsbericht erscheint sowohl in einer Lang- als auch in einer Kurzfassung.

Sie möchten mehr über unsere Kernkompetenz «Geschäftsberichte» erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie erreichen den Agenturleiter, Ruedi Huber, unter Telefon 052 245 16 60 oder per E-Mail an ruedi.huber@fw-c.ch.

« zurück zur Newsübersicht